DEFA-STIFTUNG

Vergangenes neu entdecken - Zukunft fördern

Die DEFA-Stiftung in Berlin erhält die Filme der DEFA und macht sie als Teil des nationalen Kulturerbes für die Öffentlichkeit nutzbar. Sie fördert die deutsche Filmkunst und Filmkultur durch die Vergabe von Projektmitteln, Stipendien und Preisen.

Die DEFA-Überlieferung wird ergänzt durch eine ständig wachsende Sammlung von Zeitzeugendokumenten, wie zum Beispiel das Cintec-Archiv, das Zeitzeugen-Archiv Thomas Grimm und im Auftrag der Stiftung produzierte Interviews mit Künstlern der DEFA.


Kontakt:

DEFA - STIFTUNG
Chausseestraße 103
10115 Berlin

Fon: +49 (0) 30 - 2 46 56 21 01
Fax: +49 (0) 30 - 2 46 56 21 49

Email: info@defa-stiftung.de
Internet: www.defa-stiftung.de


fiogf49gjkf05